Laufen

Laufen/Walken

Laufen ist ein sehr beliebter Sport. Ob als Ausgleich zu anderen Sportarten oder allein des Laufens wegen, ob ein kurzer Volkslauf oder der Marathon, Laufen kann zu jeder Zeit und an jedem Ort der Welt ausgeübt werden. Auch Walken ist als gelenkschonende Alternative eine sehr beliebte Bewegungsform an der frischen Luft in jedem Alter. Daher richtet sich dieses Netzwerk gleichermaßen an Sportler*innen, die sich für das Laufen oder das Walken interessieren. Damit blinde und sehbehinderte Menschen an der frischen Luft laufen bzw. Walken können, sind sie auf einen Begleitläufer angewiesen. Verbunden durch ein Band geht es als Lauftandem über Stock und Stein, asphaltierte Straßen und Waldböden. Einen Vorteil gibt es sogar gratis oben drauf: Zu zweit lässt sich der bekannte Schweinehund noch einfacher als alleine überwinden.

Doch im Alltag stellt seheingeschränkte Sportler*innen die Suche nach einem passenden Guide häufig vor große Herausforderungen und kann im schlechtesten Fall dazu führen, dass diese ihren Sport nicht oder nur teilweise ausüben können. Bundesweit gibt es derzeit keine Registrierungen, Meldekarteien und Suchoptionen, die den blinden und seheingeschränkten Sportler*innen die Möglichkeit eröffnen, selbstständig einen passenden Guide zu finden. Daher hat das Guide Netzwerk zum Ziel, Läufer*innen und Walker mit visuellen Einschränkungen bei der Ausübung ihres Sports zu unterstützen, in dem es seheingeschränkte Läufer*innen und Guides zusammenführt.

Guideschulungen

21.08.2022 München, Olympiapark: Beginn 10:00Uhr

29.01.2022 Kefferhausen, Küllstedter Str. 5 : Beginn 10:00 Uhr

06.02.2022 Rüdesheim,                                 - Beginn 14:00 Uhr

19.02.2022 Stuttgard, Nikolauspflege            - Beginn 10:00 Uhr

26.02.2022 Quedlingburg                               - Beginn 10:00 Uhr

05.03.2022 Augsburg                                     - Beginn 10:00 Uhr

12.03.2022 Köln                                             - Beginn 09:30 Uhr                

19.03.2022 Glauchau                                     - Beginn 10:00 Uhr

26.03.2022 Mühlheim an der Ruhr                 - Beginn 10:00 Uhr

02.04.2022 Hannover                                     -Beginn 11:00 Uhr

09.04.2022 Hall/ Saale                                   - Beginn 10:00 Uhr

Kleiner Leitfaden zum Führen blinder und sehbehinderter Läufer*innen

Ich bin interessiert!
Wie aber werde ich ein Guide?
Was für Voraussetzungen muss ich mitbringen?
Was brauche ich, um das Lauftandem sicher zu führen?

Jeder sehende Sportler kann ein Führungsläufer (Begleitläufer bzw. Guide) für blinde und seheingeschränkte Läufer*innen sein. Voraussetzung sind Spaß an der Bewegung, die Bereitschaft zum sozialen Engagement, die Freude  an gemeinsamen Aktivitäten und die Verbundenheit zu Menschen mit einem Handicap. Der Guide hat eine verantwortungsvolle Aufgabe, er garantiert dem blinden/ seheingeschränkten Läufer das verletzungsfreie Ausüben seines Hobbies, dem Laufen. Wichtig hierfür: die Guide-Schulung bzw. eine Tandemschulung. Diese kann jederzeit (nach Absprache) und an jedem Ort durch die Laufschule für Blinde und Sehbehinderte durchgeführt werden. Die  Schulung dauert ca. 4 Stunden und ist kostenfrei. Eine kurze detaillierte Einweisung in das Führen blinder und  seheingeschränkter Läufer*innen sind in dem "Kleinen Leitfaden.... "nebenstehend als PDF- Datei, zu entnehmen.

Im Weiteren braucht es nicht viel, um ein Tandem sicher zu führen. Ein Führbändel, eine Kennzeichnungsweste und die Laufschuhe - und schon kann es losgehen! Dem eingespielten Lauftandem eröffnet sich eine neue, spannende Welt!

Leitfaden (PDF)

Guidenetzwerk Deutschland - Registrierung

Registrierung Laufen/Walken

Das Guidenetzwerk verbindet blinde und seheingeschränkte Läufer*innen sowie Guides in ganz Deutschland miteinander. Werde auch du ein Teil dieses symbiotischen Netzwerkes und erlebe die verbindende Kraft des Sports. Wage den ersten Schritt und registriere dich.

Video: Lauftandem mit Audiodeskription

Du bewegst dich gern an der frischen Luft, möchtest dich fit halten, dich läuferisch fordern und gefördert werden und hast Spaß beim Laufen/ Walken in Gemeinschaft mit Gleichgesinnten?

Das Video gibt dir Hinweise, wie es dir auch als blinder und seheingeschränkter Mensch möglich ist .

Schau einfach rein!

nach oben